Psychodrama? - Psychodrama Institut Leipzig

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

FACHBEREICHE > PD-Allgemein

   Was ist Psychodrama?
HHH


      Psychodrama ist ein Verfahren, in dem äußere und innere Situationen, Konflikte, Phantasien über die Sprache hinaus
      in Handlungen und im szenischen, psychodramatischen „Spiel“ umgesetzt werden, um emotionales Erleben,
      rationale Einsichten, körperliche Aktionen zu Erfahrungen von vitaler Bedeutung zu verinnerlichen,
      wodurch die Änderung von Haltung und Verhalten möglich wird, die sich dann in verschiedenen Lebensbereichen
      auswirken kann.


                                          „Psychodrama kann darum als die Methode bezeichnet werden,
                                   welche die Wahrheit der Seele durch Handeln ergründet.“  (Moreno 1959)


                                                                                                                                                    >> AUSBILDUNG



       
     
                                              J.L. Moreno

           
          
          
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü